Candy

 

 

Candy lebt seit dem 22.Mai 2008 bei uns. Sie wurde am 14.03.1994 geboren und verbrachte die ersten 14 Jahre ihres Lebens als Hofhund irgendwo im Odenwald. Durch den Tod ihres Besitzers heimatlos geworden, musste sie wochenlang alleine auf dem Hof ausharren, bis ich es nicht mehr aushielt, ihre Fotos immer noch im Internet auf der Vermittlungsseite eines Tierheims zu sehen.

Candy hat sich unglaublich schnell in ihre neuen Lebensverhältnisse hineingefunden, sie genießt das Leben im Haus, rennt mit dem Rudel, was die arthritischen Füße nur hergeben, fährt leidenschaftlich gern Auto und spielt manchmal selbstvergessen Bällchen. Oft "erzählt" sie stundenlang irgendwelche Geschichten und sie protestiert lautstark, wenn sie das Gefühl hat, man hätte sie ausgesperrt. Ihre Begeisterung für's Schafehüten und ihre Bewegungsmechanik lassen mich vermuten, dass sie vielleicht doch ein Border-Collie-Schäferhund-Mix sein könnte. Aber eigentlich ist das auch egal, sie passt wunderbar in unserer Rudel und ich hoffe, dass ich sie trotz aller Knochenprobleme noch lange um mich haben werde.

 

   

 

Mehr Fotos von Candy beim Schafehüten hier.

Stand 13.04.2009